Von Eiger bis Hindenburg

Neujahrskonzert 2019

 

 

Am 5. Jänner 2019 gastierte die Trachtenkapelle zum letzten Mal beim Neujahrskonzert in der Kultur-Volksschule Reinsberg. Das Jubiläumskonzert 2020 wird bereits im neuen Dorfhaus stattfinden.

 

Der musikalische Reigen reichte u.a. von Eiger (Selbstwahlstück bei der Konzertmusikbewertung) über Movie Blockbusters bis hin zu Hindenburg, bei dem unsere Kapellmeister-Stellvertreterin Helga Prüller den Taktstock schwang.

 

Ein unvergesslicher Höhepunkt des Abends war der Auftritt unserer „Mini-Musi“. Unter der Leitung von Steffi Prüller spielten unsere zukünftigen Musikanten „Wickie-Medley“, „Der lustige Winzer“ und „Siyhamba“. Magdalena Datzreiter (Klarinette), Tobias Halbartschlager (Trompete), Jonathan Hörhan (Trompete), Valentin Zebenholzer (Schlagwerk) haben  im vergangenen Jahr das Jungmusiker-Leistungsabzeichen bestanden und bekamen in diesem würdigen Rahmen ihre Urkunden überreicht.

 

Im Zuge des Konzerts ehrte Bezirksobmann-Stellvertreter Werner Pitzl weitere verdiente Musiker: Julia Mayer erhielt die Ehrenmedaille in Bronze (15 Jahre aktive Musikausübung), Katharina Fallmann und Angelika Halbartschlager erhielten die Ehrenmedaille in Silber (25 Jahre aktive Musikausübung). Rudi Schleicher bekam die Ehrennadel in Silber für seine langjährige Tätigkeit im Vorstand des Musikvereins überreicht.

 

Als Moderator fungierte Gerald Prüller, der mit lustigen Anekdoten für so manches Schmunzeln bei den Besuchern bzw. für die notwendigen Atempausen für unsere Musiker sorgte.

 

Ein besonderer Dank gilt unseren Kapellmeister Andreas Prüller, ohne dessen Geduld, Humor und seinen unzähligen Stunden der Vorbereitung ein Konzert dieser Art nicht möglich gewesen wäre.

 

Fotos gibt es hier.



X