Helferfest mit Nostalgie

Am 3. November 2017 war es soweit, DANKE zu sagen. DANKE an alle ehrenamtlichen Helfer, die dazu beigetragen haben, dass die Veranstaltungen im abgelaufenen Jubiläumsjahr alle Erwartungen übertroffen haben.

Obmann Johannes Wolmersdorfer nutzte das traditionelle Abschlussessen, um das abgelaufene Jahr Revue passieren zu lassen. Der Reigen reichte vom Neujahrskonzert, Heimatnachmittag, Bezirksmusikfest bis hin zur Jubiläumsfeier beim Trachtenfrühschopppen. Stets waren freiwillige Helfer im Einsatz, um den Musikverein zu unterstützen.

Neben dem Jahresrückblick mischte sich ein wenig Wehmut unter die Gäste, war das Helferfest doch eines der letzten Ereignisse vor dem Abriss des Musikheims. Unser Ehrenobmann August Prüller blickte mit berührenden Worten auf die abgelaufene Zeit im ehrwürdigen Haus zurück und freut sich – so wie alle Musikanten – auf die Räumlichkeiten im neuen Kulturhaus der Gemeinde Reinsberg. Bürgermeister Franz Faschingleitner skizzierte hierzu die weiteren Schritte: Ende November 2017 Abriss des Musikheims, Fertigstellung des Rohbaus August 2018, Bezug der Räumlichkeiten 2019.

 

Für das Rahmenprogramm zeichnete Gerald Prüller mit einer Diashow verantwortlich. Er brachte die abgelaufenen Events mit unvergesslichen Bildern in Erinnerung und sorgte für viel Gelächter unter den Besuchern.

Kulinarisch verwöhnt wurden die Gäste an diesem Abend mit einem reichhaltigen Buffet vom Landgasthaus Stadler, für die Mehlspeisen sorgten die Musikantinnen und Musikantenfrauen.



X