Coole Musikanten starten in die Marsch-Saison 2017

Siedlungs- und Häuserspielen mit Glühmost und Gulaschsuppe

 

Am 21. April 2017 war es endlich soweit: Stabführerin Katrin Prüller ließ die Musikkapelle antreten um in die Marschsaison 2017 „50 Jahre Musikverein Reinsberg“ zu starten. Nahezu 50 Musikanten (!) marschierten bei mäßigen, kühlen (coolen) Temperaturen mit klingendem Spiel von der Hofsiedlung in den Waldweg. Erstmals mit dabei waren unsere Jungmusiker, die eine perfekte Vorstellung im Trockentraining (ohne Instrumente) ablieferten. Herzlichen Dank an die vielen Spender und Gönner, die uns mit warmen Getränken versorgten und an unsere Vereinskassa spendeten. Die Erlöse kommen ausschließlich dem bevorstehenden Bau des Musikheims sowie der Instrumenten- und Trachtenanschaffung zugute.

Ein besondere Ehre wurde uns zum Abschluss des ersten Marschmusiktages zu teil: Christine und Helmut Heigl luden die gesamte Musikkapelle zu Speis und Trank ein, um den offiziellen Einstand von Christine am Klarinettenregister zu feiern. Sie spielte bereits seit frühen Kindestagen in der Musikkapelle Kirnberg, bevor sie ihren Helmut heiratete und in unser schönes Reinsberg zog. Nach der Babypause entschloss sie sich, der Reinsberger Musikkapelle beizutreten. Wir hoffen, dass es Christine bei uns ebenfalls so viel Spaß macht wie in Kirnberg und wünschen ihr viel Spaß und Freude in unseren Musikerreihen!



X